Nr. 1 / Jänner / 2021

Thema
Der Schlüssel zu einem sinnerfüllten Leben und einem guten Miteinander Isabella Guanzini ist Professorin für Fundamentaltheologie an der Katholischen Privatuniverstität in Linz. Sie hat das Buch „Zärtlichkeit. Eine Philosophie der sanften Macht“ geschrieben. Der Begriff Zärtlichkeit wird seit dem Pontifikat von Papst Franziskus öfter verwendetet. ...
Kommentar
Besondere Herausforderung für Menschen mit Beeinträchtigung Menschen mit Beeinträchtigung bräuchten schon während der Berufs- oder Oberschule eine Vorbereitung auf die Arbeitswelt. Während das Recht auf Schule und Ausbildung gewährt ist, zeigen sich beim Übergang von der Schule in die Arbeitswelt Schwierigkeiten und Probleme. Die Suchenden brauchen ...
Sozialfürsorge
Familien haben mehr Zeit um die Anträge zu verlängern Die Ansuchen um die Verlängerung des Landeskindergelds fürs Jahr 2021 können bis 30. April eingereicht werden. Aufgrund der außerordentlichen Umstände ist die Fälligkeit der Verlängerung des Landeskindergeldes (ehemals regionales Kindergeld) für das Jahr 2021 vom 31. Dezember ...
KVW Aktuell
Langjähriger KVW Landesvorsitzender, Wegbegleiter, Unterstützer und Freund Am 12. November 2020 verstarb Sepp Pfattner aus Latzfons mit 73 Jahren an einem Herzinfarkt. Über Jahrzehnte war er an der Spitze des KVW und führte den Verband mit Weitsicht und großem Einsatz. Verabschiedung von Sepp Pfattner 2002 Sepp Pfattner Der KVW trauert um Sepp Pfattner, den geschätzten ...
KVW Aktuell
Kleine Helfer, die den Alltag erleichtern und eine sichere und selbständige Lebensführung unterstützen. Ein Drehscheibe ist eine ideale Ein- und Ausstieghilfe fürs Auto. Die beiden Kissenteile sind durch einen zentralen Drehkern verbunden. Sie setzen sich wie gewohnt ins Auto und drehen sich mit geradem Körper in die richtige Position. Hüft- und Kniegelenke ...
KVW Aktuell
Menschen werden immer älter, machen wir das Beste draus In vielen europäischen Ländern ist es eine Tatsache, dass die Menschen ein immer höheres Lebensalter erreichen und daraus ergeben sich viele neue Bedürfnisse. Die Genossenschaft „Wohnen im Alter“ setzt sich mit vielen Maßnahmen und Beratungsmöglichkeiten dafür ein, dass ältere ...
Jugend
Depression: antriebslos, innere Leere und negative Gedanken Aus einer Depression herauszukommen ist nicht so einfach. Dies erlebte unser Interviewpartner selbst, der junge Mann möchte anonym bleiben. Jung, lebendig und offen ist er, aber es gab eine Zeit, da sah er keinen Sinn mehr, sein Leben fortzusetzen. Wie er diese schlimme Zeit durchlebte und wie er es geschafft hat, dieser Phase zu entrinnen, ...
Intern
In einer schlichten Dankesfeier beim Sonntagsgottesdienst im Rahmen der Verabschiedung von kirchlichen Ehrenamtlichen wurden auch die Mitglieder des vergangenen Ortsausschusses des KVW St. Michael gedankt. Mit treffenden Worten bedankte sich Pfarrer Christian Pallhuber bei der langjährigen Ortsvorsitzenden Erika Riffeser-Dellagiacoma, sowie bei den Ausschussmitgliedern Hertha Palmann, Jolanda ...
Trauer
Kinder, die trauern, brauchen besonderes Augenmerk, um wirksame Trauerarbeit zu leisten und sich später wieder ganz dem Leben zuwenden zu können. Im Alltag sind sie mit ihrer Verlusterfahrung meist allein. Gleichaltrigen fehlt die Erfahrung, um sich einfühlen zu können, Erwachsene sind oft unbeholfen. Während bei Erwachsenen schon das Verbalisieren erleichtert, brauchen ...
Trauer
Trauer verarbeiten durch Bewegung Trauer wirkt auf unseren Körper ein und schadet ihm, wenn wir sie nicht zulassen können und ihr nicht den Raum und die Zeit geben, die sie benötigt. Gefühle können über Training und Bewegung unterstützt werden. Dazu hat Katrin Biber aus Reutte den SeelenSport® entwickelt. Bewegung in der Natur stärkt Körper ...