06-07 / 2019

Thema
Wichtig ist die Frage, wo dann weniger augegeben werden soll An der Steuerschraube zu drehen hat stets Auswirkungen auf die Höhe der Einnahmen. Jede und jeder wünscht sich, weniger Steuern zu bezahlen. Leider bleibt bei diesem Wunsch die Frage unbeantwortet, wo dann das Geld bei den öffentlichen Ausgaben eingespart werden soll. Text: Werner Steiner Steuern werden erhoben, damit ...
Thema
Ein Wundermittel oder trojanisches Pferd? Wie bei einem trojanischen Pferd fragt man sich, was die Flat Tax bringt. Lega-Chef Matteo Salvini will den Einheitssteuersatz von 15 Prozent für Einkommen von Familien einführen. Wird das entstehende Steuerloch von 30 Milliarden Euro durch die höhere Steuermoral und einsetzenden Wirtschaftsausschwung überkompensiert werden, wie ...
Kommentar
Gestreikt wurde auch in Südtirol Text: Ivan Gufler Diesen Text hat Ivan Gufler, 16 Jahre, aus Lana geschrieben. Er ist bei der Bewegung FridaysForFuture SouthTyrol. Weltweit gingen SchülerInnen für den Klimaschutz auf die Straße. In Südtirol war Ivan Gufler einer der Initiatoren der „Schulstreiks für das Klima“. Faul, unnütz, ständig ...
KVW Aktuell
Innovative und bewährte Beispiele aus Deutschland Um generationenübegreifendes Wohnen ging es auf der Tagung der „Plattform Land“. Dass das generationenübergreifende Wohnen am Land aktueller denn je ist, zeigte sich auch am großen Interesse an der Jahrestagung der Plattform Land zum Thema „Generationen – Leben und Wohnen im Dorf“ Auch ...
Soziales
Auf der Homepage des Afi gibt es einen Test zum Messen von Stress Stress ist eigentlich eine normale Reaktion des Körpers, die ihn leistungsfähiger macht. Gefährlich wird es dann, wenn es eine Dauerbelastung wird, wie zum Beispiel bei der täglichen Arbeit. Der Körper kann die ausgeschütteten Stresshormone nicht abbauen, das Immunsystem wird geschwächt. ...
Jugend
Prämierung des dritten Fotowettbewerbs der KVW Jugend Wipptal Erfolgreicher Foto-Wettbewerb der KVW Jugend im Wipptal. Die drei prämierten Bilder: 1. Preis für Homama Khan mit „tic ... toc“, 2. Preis für Michael Lanthaler mit einem Foto von einem Feuerwehrmann und 3. Preis für Benjamin Salzburger mit der Aufnahme „no risk-no-fun“. Sonderpreis ...
Intern
Als ArbeitnehmerInnendelegation in Genf mit dabei: v.l. Karl H. Brunner (KVW), Fátima Cunha de Almeida (Portugal, Kopräsidentin der Weltbewegung) und Toni Santamaria (Spanien, Koordinator der EBCA) Einen besonderen Ausflug unternahm der Ausschuss des KVW Bezirkes Pustertal. Am Ende des Arbeitsjahres steht eine sogenannte „Dankeswanderung“ auf dem Programm, zu der heuer ...
Intern
Die KVW Frauen im Wipptal machten einen Ausflug nach Heilig Geist im Ahrntal. Nach der heiligen Messe mit Josef Knapp besuchten die Frauen das älteste Handwerk, „die Klöpplschule“, und die Kornkammer. Organisiert wurden auch mehrere Vorträge über Gesundheit und Wohlbefinden, u.a. ein Vortag über das eigenständige und kreative Zubereiten verschiedener ...
Spezial
Schritt für Schritt den Weg zur eigenen Mitte gehen Pilgern ist heute, neben religiösen Motiven, zu einer Möglichkeit geworden sich eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Es ist die Sehnsucht nach Langsamkeit, nach Ausbruch aus einem von Hektik und Reizüberflutung geprägten Alltag, nach den wesentlichen Dingen im Leben. Äußeres und Inneres werden stärker ...
Spezial
Der Weg ist ebenso wichtig wie das Ziel Warum sie pilgern und wie sie überhaupt dazu gekommen sind, darüber berichten hier drei erfahrene Pilgerinnen. „Reisen ist auf den Horizont zugehen, den anderen treffen, kennen, entdecken und reicher zurückkommen als zu Beginn der Reise. (Luis Sepúlveda) Noch 33 Kilometer bis Rom: Verena Kasslatter auf der Via Francigena 
 ...