Aktuell
unter diesem Motto stand die 1. Mai-Feier 2019. Priska Auer konnte bei herrlichem Sonnenschein eine Reihe von Ehrengästen begrüßen, allen voran Landeshauptmann Arno Kompatscher, die Landesrätin Waltraud Deeg, den Abgeordneten zum Europäischen Parlament Herbert Dorfmann, die Landtagsabgeordneten Magdalena Amhof, Helmuth Renzler, Maria Elisabeth Rieder und Ulli Mair, ...
Aktuell
Hinsichtlich der drohenden Zwangsaustragung eines österreichischen Arztes aus der Südtiroler Ärztekammer, weil dieser der italienischen Sprache nicht mächtig ist, unterstellt der ASGB dem italienischen Gesundheitsministerium eine massive Ungleichbehandlung. Es ist offensichtlich, dass es im Südtiroler Sanitätswesen Ärzte erster Klasse und Ärzte ...
Aktuell
Südtirols Beteiligung an der Finanzierung des Staates steht in keinem Verhältnis zu den restlichen Regionen Italiens, unter anderem weil die Autonome Provinz Bozen auch autonome Kompetenzen finanzieren muss. Der Summe von ca. 1,1 Milliarden Euro an positivem Steuersaldo (residuo fiscale) im Bezugsjahr 2016 für die Autonome Provinz Bozen steht zum Beispiel ein negativer Steuersaldo ...
Aktuell
Zum ersten Mal hat der ASGB heuer beim Südtiroler Firmencup mitgespielt, dessen Erlös großteils der Hilfsplattform „Südtirol hilft“ zu Gute kommt. Die Mannschaft des ASGB vor Turnierbeginn Insgesamt 64 Betriebe haben Mannschaften angemeldet – schon allein deshalb sind wir, ein bunter Haufen aus Amateurspielern und Bürohengsten, demütig ...
Verbrauchertelegramm
Warum zahlt Frau R. pro Tag in Österreich drei Euro, wenn das Roaming doch eigentlich kostenlos sein sollte? Frau R. schreibt: „Ich bin letzthin mehrmals nach Innsbruck gefahren. Als ich mein Handyguthaben überprüft habe, musste ich feststellen, dass mir bei jeder Fahrt drei Euro für Dienste im Ausland abgebucht wurden. Ich dachte, das Roaming sei mittlerweile kostenlos? ...
Verbrauchertelegramm
Wer einen Kaufvorvertrag für ein Haus, das sich noch im Bau befindet, von einem Bauträger errichtet wird und das noch keine Bewohnbarkeits-Genehmigung hat abschließen möchte, muss sich zwingenderweise an einen Notar wenden (die Verträge müssen nun die Form einer öffentlichen Urkunde oder einer beglaubigten Privatschrift haben). Das Dekret (GvD 14/2019) ...
Pensplan Infopoint
Gut informieren richtig entscheiden! bei der Zusatzrente geht es nicht nur um deine spätere Rente, sondern auch um Vorteile, die du schon viel früher nutzen kannst, s. nächste Seite… es ist nie zu früh für eine Zusatzvorsorge, abwarten ist verschenktes Geld! mit dem Einstieg ins Berufsleben, egal ob mit Lehrvertrag, befristetem Vertrag, Saisonvertrag oder ...
Thema
Der ASGB ist vom zuständigen Ressort angefragt worden, zum Entwurf des neuen Wohnbauförderungsgesetzes Stellung zu nehmen. Folgende, unseres Erachtens unverzichtbare, Vorschläge haben wir deponiert: A | Das Land Südtirol würde seinen Willen zum Fortschritt damit bekunden, wenn die Förderung von Bau, Kauf und Sanierung der Erstwohnung nicht mehr als soziale ...
Gesundheitsdienst - Gebietskörperschaften

Haftpflichtversicherung gegen grob fahrlässiges Verhalten im Sozial- und Gesundheitsbereich und bei Sach- und Vermögensschäden in der öffentlichen Verwaltung Der ASGB Gesundheitsdienst und Gebietskörperschaften haben mit der Versicherung Itas Mutua eine Versicherung für den Fall eines grob fahrlässigen Verhaltens im Sozial- und Gesundheitsbereich und ...
SBR Dienstleistungen


Ansuchen Familienzulage muss digital eingereicht werden Das Patronat SBR im ASGB übernimmt diese Aufgabe gerne für euch. Für die Familienzulage 01.07.2019 – 30.06.2020 werden folgende Unterlagen benötigt: anagrafische Daten aller Familienmitglieder (inkl. Steuernummer) Zivilstand des Antragstellers (Hochzeits-, Trennungs-, Scheidungsdatum) Einkommenserklärung ...